Blutspenden ist Ehrensache!

Blutspendekooperation. Grafik: Martin Schmid

Das Deutsche Jugendrotkreuz mit seinen rund 100.000 Mitgliedern bundesweit wollen in der Zukunft die Bereitschaft der Jugend fördern, Blut beim DRK zu spenden.

Wir werden in den nächsten Monaten konkrete Ideen und Vorschläge zur stärkeren Beteiligung von jungen Erwachsenen zur Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz bekanntgeben. Dazu gehört u.a. ein Wettbewerb zum Thema Blutspendergewinnung etc.

Blutspenden des DRK finden in nahezu allen Städten und Orten Deutschlands statt. Aber gerade in den Sommermonaten wird Blut zur "Mangelware". Bedingt durch Urlaub und viele andere Aktivitäten im Sommen nehmen nicht genug Menschen die Chance der Blutspende wahr.

Blutspenden ist Ehrensache! Deswegen gibt es weltweit beim Roten Kreuz kein Geld für die Blutspende. Nur so kann z.B. ausgeschlossen werden, daß z.B. Personen zur Blutspende gehen, die ein wirtschaftliches Interesse  an der Blutspende haben. Nur die kostenlose Blutspende fördert die Sicherheit der Blutprodukte.

Blutspenden kann jeder über 18 Jahren. Vor der Blutspende wird in einer kurzen medizinischen Untersuchung die Spendefähigkeit ermittelt.

nach oben

Aktuelle Blutspendetermine

nach oben

Blutspender-Gemeinschaft

Ein neues soziales Netzwerk für eine starke Gemeinschaft: Die DRK-Blutspendedienste haben eine "Blutspender-Community" gegründet. Über den Link auf dieses Banner können Blutspender ihr persönliches Profil einrichten, mit anderen Spendern in Kontakt kommen und sich zum gemeinsamen Blutspenden verabreden.

nach oben

Seite druckennach oben